Auch heute noch gibt es viele Taucher und Taucherinnen, die auf Neopren schwören und nicht anderes tragen wollen. Aus diesem Grund haben viele Hersteller noch Trockentauchanzüge mit Neoprenmanschetten im Angebot oder bieten diese als Option beim Kauf oder Anfertigung eines Trockis auf Maß an. Neoprenmanschetten haben den Vorteil, keine große "Kältebrücke" zu bilden. Für die Hände und Handgelenke gibt es viele Trockentauch-Handschuhsysteme, von denen leider kaum eins vernünftig an die Neopren Armmanschetten passt. Die Montage ist immer mit großem Aufwand verbunden und durch die einseitige Stoffkaschierung zieht immer etwas Feuchtigkeit in die Arme halsmfertigungJede Neoprenmanschette wird individuell gefertigtoder Handschuhe. Eigentlich sind Neoprenmanschetten heutzutage nicht mehr erforderlich, es gibt moderne Kopfhauben mit Schulter und sogar Brustansatz, die ebenfalls die befürchtete Kältebrücke minimieren. Trotzdem ist nicht zu leugnen, dass diese Manschettenart die Puls- und Halsschlagadern wärmer hält als Latex- oder Silikonmanschetten. Zusätzlich ist die Haltbarkeit von Neoprenmanschetten etwa 2 - 3 mal höher als die der Latexmanschetten, nur Silikonmanschetten zeigen überhaupt keine Alterserscheinungen durch Umwelteinflüsse und Körperschweiss. Die Neoprenmanschetten sind auf der "Glatthautseite" sehr empfindlich gegen Schmuck und vor allem Fingernägeln. Die meisten Schäden am Glatthautneopren durch Fingernägel entstehen übrigens nach einem Tauchgang beim Ausziehen, wenn die Hände kalt und klamm sind und jegliches Gefühl fehlt.

Leider gibt es keine einheitliche Befestigung von Neoprenmanschetten an Trockentauchanzügen oder Halbtrockenanzügen. Da wir jedoch alle Trockentauchanzüge, egal neoprenlieferungNeoprenlieferung in unterschiedlicher Stärkewelcher Hersteller, reparieren, fertigen wir die Neoprenmanschetten selbst an. Damit können wir großen Einfluss auf die Qualität unserer Manschetten nehmen. Meistens nutzen wir die alte Manschette als Schnittmuster oder fertigen eine eigenes, passendes Schnittmuster selbst an. Dadurch können wir auf die Wünsche und Maße (länger, kürzer, enger oder weiter) unserer Kunden immer eingehen. Ein Neoprenmanschettenwechsel ist immer ein größerer Aufwand durch Einzelanfertigung und Entfernung der alten Manschette und deshalb zwangsläufig auch etwas teurer als ein Latexmanschettenwechsel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen